RU EN DE

Verbundreparatur

Service Company INTRA bietet Composite-Komplexe für die Lösung einer Vielzahl von Reparaturaufgaben. -Technologie sorgt für die Wiederherstellung der konstruktiven und Trageeigenschaften defekten Rohrabschnitte liefert den Korrosionsschutz und die Stärkung der Rohrwand. VORTEILE VON INTRA-VERBUNDWERKSTOFFEN: Möglichkeit, ohne Druckentlastung auf die Rohrleitung aufzutragen; schnelles Auftragen und Aushärten; • Abwesenheit von Feuer funktioniert; die Möglichkeit, jede Komplexität auf Geometrie anzuwenden; Arbeiten bei hohen Temperaturen des Arbeitsmediums (bis 250 ° C); Beständigkeit gegen chemisch aggressive Medien; Keine Betriebsdruckbeschränkungen (die obere Grenze wird durch die Größe der Kupplung bestimmt). Die ARTEN VON INTRA-VERBUNDWERKSTOFFEN Komplex „instantaneous“ ASO Anwendung INTRA-C - Fertiggut eines Primers bestehend (die Mittel Haftung zu gewährleisten) und die Polyurethanzusammensetzung imprägniertes Gewebe verstärkende basierend auf Glasfaser oder Kohlefaser. Geeignet für Unterwasserarbeiten. Arten von Defekten repariert durch intra KRM-C werden: externe Korrosion (Wandverdünnung bis zu 90%); mechanisch (Dellen, Schrammen und andere). Die Verbundkomplex INTRA MRC-U - eine langfristige Reparaturlösung - besteht aus Verstärkungsgewebe und MCC (Mehrkomponenten-Bindemittelsystem). Variety MCC deckt die meisten der möglichen Kombinationen von Betriebsleitungseigenschaften (Temperatur, Druck, Ablagerungsbedingungen, etc.). Arten von Defekten repariert durch intra MRC-U werden: innere Korrosion (mit der Gefahr der Entwicklung zum Durchgehen); externe Korrosion (Wandverdünnung bis zu 90%); mechanisch (Dellen, Schrammen und andere); Defekte von ringförmigen Schweißnähten (Diskontinuitäten, Nichtdurchdringungen). Die Sie könnten auch an folgenden Materialien interessiert sein: Feedback zur geleisteten Arbeit
Erstellung Market Skipper