RU EN DE

Prüfung von Sicherheitsventilen

Prüfung von Sicherheitsventilen Das Sicherheitsventilprüfsystem (PPC) wird in Unternehmen der Öl- und Gasindustrie, der chemischen Industrie und anderer Industrien eingesetzt, in denen erhöhte Anforderungen an die Zuverlässigkeit der Regulierungs- und Sicherheitssysteme gestellt werden. Das System ermöglicht es Ihnen, Ventile während der Arbeit zu überprüfen, ohne den Druck im System erhöhen zu müssen, um Fehlfunktionen von Ventilen zu erkennen, die für geplante oder Notfallreparaturen gewartet werden müssen. Das PPC-PRÜFSYSTEM KANN EINSTELLEN DES EINSTELLDRUCKS IN DEN GRENZEN +/- 1% BEREITSTELLEN UND AUCH DIESE MÖGLICHEN GEFÄHRLICHEN PROBLEME FESTLEGEN, WIE: Durchflussventil; Verlangsamungsventil; Ventil mit einem langen "Reset" oder sieden (Kochen). Geh VORTEILE DES SICHERHEITSVENTIL-PRÜFSYSTEMS: geeignet für alle Größen der geprüften Bewehrung; Kostenersparnis durch fehlende Demontage und Prüfung im Labor; Die Tests werden für verschiedene Arbeitsumgebungen (Gas, Wasser, Dampf) durchgeführt. Geh Genehmigungen: Konformitätsbescheinigung GOST R; Genehmigung für den Einsatz in gefährlichen FSECTAN-Produktionsstätten: Anweisungen zur Überprüfung der Dichtheit des Ventils, Überwachung und Einstellung des Installationsdrucks von federbelasteten Sicherheitsventilen am Ort ihrer Installation ohne Demontage für Ölraffinerien und petrochemische Unternehmen; Bescheinigung über die Eintragung in das staatliche Messgeräteregister.
Erstellung Market Skipper